News

Berlin Cosmopolitan School_Naturwissenschaften_Science_Field Trip

Vor einigen Tagen (18.-19. Juni) erhielten die SchülerInnen der 8. Klasse die einmalige Gelegenheit, als WissenschaftlerInnen in den Laboren des Gläsernen Labors in Berlin zu arbeiten. Sie nahmen an einem Chemie-Intensiv-Workshop teil, der verschiedene Methoden behandelte, ätherische Öle zu extrahieren. Damit konnten dann die SchülerInnen im Anschluss ihre eigenen Parfüms herstellen. Im Biologie-Workshop lernten die SchülerInnen mehr über das Blut und Herz.

Weiterlesen

Berlin Cosmopolitan School_Cleaning Park

Unsere SechstklässlerInnen nahmen am Aktionstag 2018-Weltverbesserer teil, der vom Verein wirBERLIN e.V. organisiert wurde, um Menschen in Berlin zu motivieren, „mehr Verantwortung für Ihren Kiez, ihre Grünanlage, den Spielplatz – kurz den öffentlichen Raum – zu übernehmen und mitzuhelfen, Berlin noch lebens- und liebenswerter zu machen.“ Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Müncheberg, übernahmen die SchülerInnen der 6b am 8. Juni die Verantwortung für den öffentlichen Raum rund um die Berlin Cosmopolitan School.

Weiterlesen

Berlin Cosmopolitan School_Mathematik_wettbewerb_Maths_competition

In diesem Jahr nahmen 4 SchülerInnen am International Maths Quest-Wettbewerb teil, der vom 4. – 6. Mai 2018 stattfand. Der 3-Tages-Wettbewerb ist für SchülerInnen bis zu 11 Jahren. Im Wettbewerb 2017 erreichten die SchülerInnen Navid, Emma, Sara und Michalina der Klassen 5 und 6 die höchsten Ergebnisse von 27 Fünft- und SechstklässlerInnen.

Weiterlesen

Berlin Cosmopolitan School_Drama_Darstellendes Spiel_Secondary_Gymnasium

Am 8. Juni fand am späteren Nachmittag die Theaterpremiere des Stückes „Geh nicht vom rechten Wege ab!“ in der Aula der Berlin Cosmopolitan School statt. Die SchülerInnen des Klubs Darstellendes Spiel präsentierten eine moderne Märchencollage, frei nach den Textvorlagen der Gebrüder Grimm. Deutschlehrerin und Klubleiterin Lea Heiligtag erarbeitete die Collage gemeinsam mit den SchülerInnen. Das Stück setzt sich mit der Aktualität der Märcheninhalte auseinander und konfrontierte die ZuschauerInnen mit dem in der Realität meist bösen Ende. Ein beachtliches und intensives Theaterstück, das am Ende viel Applaus erhielt und die ZuschauerInnen zum Nachdenken anregte.

Weiterlesen