Last modified: 11 April 2017

Dieses wundervolle alte Berliner Backsteingebäude, in dem die Berlin Cosmopolitan School heute untergebracht ist, wurde von Carl Koeppen 1912 als Teil des Ensembles Spandauer Vorstadt errichtet. Das damals im Besitz des Berliner Senats befindliche Gebäude, wurde im Verlauf der Zeit als Mädchenschule, Arbeitsvermittlungsstelle und zuletzt als Standesamt für Berlin-Mitte genutzt. Im Jahr 2008 haben zwei Berliner Unternehmer dieses wundervolle Gebäude, dessen Fassade unter Denkmalschutz steht, für die Berlin Cosmopolitan School gekauft.