Nach den Vorbereitungen in den letzten Wochen wählte jede Social Studies Klasse zwei Vertreter  basierend auf ihren Kenntnissen der politischen Geographie aus, um heute in der schulweiten Geography Bee (Klassen 6-10) gegeneinander anzutreten. Für die Hauptveranstaltung in der Aula, bei der die Klassenkameraden anfeuerten und das Publikum mitspielte, wurden die Schüler auf folgendes Wissen getestet:

– deutsche Großstädte und Bundesländer

– Europäische Länder und ihre Hauptstädte

– Nord-, Mittel- und Südamerikanische Länder und ihre Hauptstädte.

Obwohl allen zwanzig ursprünglichen Teilnehmern gratuliert werden muss, dass sie es so weit geschafft haben, konnten nur die letzten drei mit einem Geografiepreis nach Hause gehen. Die drei Gewinner sind:

  1. Platz:  Oscar
  2. Platz:  Margarete
  3. Platz:  Kaspar

Darüber hinaus wird Marcel (4. Platz) am Mittwoch, den 15. Mai, mit den drei Gewinnern als BCS-Team am 2. „Berlin and Beyond“ Wettbewerb gegen zwei weitere Schulen antreten.

Für alle, die sich auf die 5. jährliche BCS Geography Bee im Mai 2020 vorbereiten möchten: Das Quiz umfasst neben Deutschland und Europa auch asiatische Länder und Hauptstädte.

Kommentare sind geschlossen.